geändert am 23.12.2008 - Version Nr.: 1. 1180

Internet-Zeitung www.buergerstimmen.de
kritisch --- innovativ --- neoliberal

Meldung gesetzt von ~ Dr. Dieter Porth --- --- --- Weitere Links unter Ticker, Historie oder Startseite

Themenlisten: ~ berichten ~ Energiealternativen ~ Politik ~ Hannover ~ Energieberatung ~  

Energiepreise
Sander: Senkung der Energiepreise

23.12.2008 Der niedersächsische Umweltminister forderte die Energieunternehmen zur Senkung der Energiepreise auf. Er begründete seine Forderung mit den gefallenen Energiepreise, die die Energieversorger an die Verbraucher weitergeben sollten. Weiterhin stellte er heraus, dass die Preissenkung die Wirtschaft ankurbeln könnte.

 
Internet-Zitat: Website: Kontaktlink zu niedersäschsisches Ujmweltministerium [ Homepage ] (Pressestelle)
 

Informationen aus dem Umweltministerium in Hannover - Energie - Umweltminister Sander fordert Energieversorger auf, die Preise für Verbraucher zu senken

Link zur Meldung -. Pressemitteilung Nr. 92/2008
Hannover. Umweltminister Hans-Heinrich Sander hat die Energiewirtschaft aufgefordert, die Preise für die Verbraucher unverzüglich zu senken. Sander: "Es würde den Unternehmen gut zu Gesicht stehen, den Menschen rechtzeitig zum Jahreswechsel finanzielle Entlastungen zu verschaffen und gleichzeitig ein wichtiges Signal für die konjunkturelle Entwicklung in Deutschland auszulösen." Nach den gravierenden Preisanstiegen für Strom und Gas wäre es ein Skandal, wenn die großen Energieversorger die Preise in dieser Situation nicht ebenso schnell wieder senken würden, wie sie zuvor erhöht worden waren," sagte Sander heute (Montag).
Hintergrund: Durch die weltweite Finanzkrise sind die Rohstoffpreise in den vergangenen Monaten regelrecht zusammengebrochen. Die Öl- und Kohlepreise sind auf das Niveau von 2005 gefallen. Verstärkt wird diese Entwicklung noch durch den wieder ansteigenden Wechselkurs des Euro. Die von den Energieversorgern vielfach gepriesene Ölpreisbindung habe somit etwas Positives. Sander: "Für Preissenkungen ist jetzt ausreichend Spielraum."
Der Umweltminister appellierte in diesem Zusammenhang an die Energieunternehmen, auf diese Weise einen wichtigen Beitrag für die wirtschaftliche Entwicklung zu leisten. "Eine Reduzierung der finanziellen Belastungen für die Menschen wirkt sich wiederum positiv auf die Wirtschaft aus", betonte Sander.♠ 1

Liste der redaktionellen Inline-Kommentare

♠ 1) Es ist schon erstaunlich. Auf mich wirken solche Aufrufe eher befremdlich. Ich bin kein Konsumvieh, was sein Geld unnötig ausgibt, bloß weil ich mehr Geld zur Verfügung habe. In den letzten Jahrzehnten hat die Politik den kleinen Mann immer weiter verarmen lassen und an vielen verschiedenen Stellen geschröpft.
Was ändert sich, wenn es wirtschaftlich wieder aufwärts geht? Nach meinem Eindruck ändert sich nicht. Das Kleine Leute ausrauben geht weiter..
Solche Äußerungen erzeugen dagegen bei mir eher den Eindruck, dass die politische Klasse kurz vor ihrem Absturz steht. Man darf gespannt sein. Dr. Dieter Porth

Leserbriefe / Kommentare zur Meldung

Zu allen Leserbriefe kommen Sie über den folgenden Link.
Leserbriefe können anonym und ohne Angabe einer Emailadresse geschrieben werden. Die IP-Nr des Schreiber wird registriert. Die Redaktion behält sich vor, rassistische, sexistische, gewaltverherrlichende oder auch beleidigende bzw. Ehr-verletzende Leserbriefe zu löschen.
 
  1. Ende der Leserbriefe

Themenlinks

Surfen sie zu älteren oder aktuelleren Meldungen in den Themenlisten
Ältere Themenmeldung Neuere Themenmeldung

Hannover

16.12.2008 Broschüre

Hannover

20.12.2008 Schulpolitik

Politik

15.12.2008 Antirassismus

Politik

22.12.2008 Grünwirtschaft

Energiealternativen

12.12.2008 Kindergartenkosten

Energiealternativen

22.12.2008 Grünwirtschaft

berichten

23.12.2008 Fehlerkorrektur

berichten

23.12.2008 Northeim-Events

Energieberatung

11.12.2008 Energiesparen

Energieberatung

22.12.2008 Grünwirtschaft

Nachrichtenticker und Querverweise

Ticker
Ältere Nachricht

Fehlerkorrektur
Lottozahlen werden doch zufällig gezogen

23.12.2008 Im vorhergehenden Artikel wurde die Vermutung aufgestellt, dass die Ziehung der Lottozahlen nicht einer zufälligen Gleichverteilung entspricht. Als Ursache wurde eine Unzureichende Durchmischung zu Beginn der Ziehung vermutet. Auf Nachfrage wurde von der Lottogesellschaft entsprechendes Zahlenmaterial zur Verfügung gestellt. Die Analyse zeigt, dass diese geäußerte Vermutung falsch ist. Die Ziehung der Lottozahlen erfüllt die Kriterien für eine zufällige und gleichverteilte Ziehung der Zahlen.
[*Oh, ist das peinlich. Aber Irrtümer passieren. Mist.* Dr. Dieter Porth]

Gesundheitskurse
5.1. - Aquafit mit Krankenkassenzuzahlung

19.12.2008 Am 5.1.2009 beginnen neue präventive Aquafitkurse im Badeparadies. Der größte Teil der Kurskosten wird von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Glücksspiel
Wird beim Lotto ordentlich gezogen? Nein!

18.12.2008 Die Zahl dreizehn wird bei den Lottoziehungen seltener als erwartet gezogen. Die statistische Analyse zeigt, dass beim Lotto schlecht gemischt wird. Die zentral gelegenen Zahlen .werden häufiger gezogen, als die Zahlen am Rand. Eine kleine Änderung in der Ziehungsvorschrift könnte die GLEICHwahrscheinliche Ziehung der Lottozahlen sicherstellen helfen.
Das "Nein!" im Slogan zeigt lediglich auf, dass bei der Ziehung der Lottozahlen, vermutlich aus technischen Gründen, die 49 bevorzugt und die 13 benachteiligt wird.

Termine - Cafe Kreuzberg
17.1. Songwriting mit Miriam Buchhagen

17.12.2008 Im Januar ist im Cafe Kreuzberg an jedem Samstag ein Konzert. Neben dem Konzert von Miram Buchhagen dürften die Freunde von bedächtiger Musik sich auf das Tripelkonzert von "Der Schulz" & "b.deutung" & "Jana Ballenthien" am 15.1. freuen. Die Freunde von Punk kommen am 24.1. bei "Pocketsize" & "Hero City" auf ihre Kosten. Metalfreunde können am 31.1. "Men Behind The Sun" & "Stake" hören.
Die Freunde von Liedermaching können schon jetzt die Karten für das Liedermaching Festival kaufen. Wie immer findet es am ersten Wochenende im Februar, also am 6+7. Februar, statt.

Ehrung
Göttinger Bürgerfunker gewinnt Hörfunkpreis

10.12.2008 Der Bürgerfunkfunker vom Stadtradio Göttingen (107,1 MHz / 95,35 MHz Kabel), Hanno Grundmann, gewinnt 2500€ beim niedersächsischen Hörfunkwettbewerb der niedersächsischen Landesmedienanstalt. Prämiert wurde sein Feature "Zug der Erinnerung" im Bereich "Kultur und Musik".

Antirassismus
!3.12. Demonstration war friedlich

15.12.2008 Die Demonstration "gegen den alltäglichen Rassismus, Neonazis & für einen neuen Afroshop" verlief in der Zeit von 13:30 bis 15:10 aus Sicht der Polizei friedlich. Der Aufzug mit Lautsprecherwagen führte durch mehrere Straßen in der Innenstadt. Die Route führte gemäß der vom Oberverwaltungsgericht in Lüneburg bestätigten Auflagen der Polizei nicht direkt am Weihnachtsmarkt vorbei.

Neuere Nachricht

Internetgedichte
Gedichte zu Weihnachten

21.12.2008 In der aktuellen Woche wurden für die Hitliste bei Padina die Neuvorschläge mit dem Schlagwort "weiße Weihnacht" gesucht. So wurden einige interessante Websites entdeckt.

Badeparadies
Eintrittspreise steigen um durchschnittlich 7,5%

23.12.2008 Die Kostensteigerungen in Höhe von 16% können durch Einsparinvestitionen nicht mehr aufgefangen werden. Deswegen werden zum 1. Januar die Entgelte um durchschnittlich 7,5% erhöht, die entspricht meist Preiserhöhungen von 10 bis 20 Cent. Ermäßigte Eintrittspreise erhalten Schüler, Studenten und Soldaten sowie Behinderte.

Neuerungen
Mehr digitale Daten ab 2009

23.12.2008 Unter dem Schlagwort Hightech-Update weist die Bitkom, der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V., auf verschiedene rechtliche Änderungen hin. Ab 2009 verlieren einige Schnurlose Telefone ihre Betriebsgenehmigung. Weiter werden ab 2009 Telefonunternehmen zu staatlichen Kommunikationsspitzeln, indem sie alle persönlichen Email- und Telefonverkehrsdaten für sechs Monate archivieren müssen. Auch steigen ab 2009 die GEZ-Gebühren. Dabei Handys und Internetcomputer werden wie Radios behandelt. Insbesondere die GEZ-Gebühren für Handy stoßen auf die Ablehnung bei der BITKOM. Handeslregisteränderungen werden nur noch online veröffentlicht.
[2009 ist Wahlkampfjahr. Bei der Telekom weiß man ja, wie man systematisch Telefondaten auswertet. Mal sehen, ob die Telefonbespitzelung zum Wahlkampfmittel wird. Dr. Dieter Porth]

Northeim-Events
26-30.12 Hallenfußballturnier in Northeim

23.12.2008 Der Neujahrsschwimmfest mit seinen Wettkämpfen findet spät, nämlich am 24.+25.. Januar im Northeimer Schwimmbad statt. Zwischen den Jahren, also vom 26-30.12., findet in der Schuhwallhalle das traditionelle Hallenfußballturnier mit Mannschaften von Kreisklasse bis Oberliga statt.

Grünwirtschaft
Grüne: weniger Schadstoff = mehr Arbeitsplätze

22.12.2008 Die Bundestagsfraktion der Grünen spricht sich für Investitionen im Bereich der regenerativen Energien aus. Weiterhin fordern sie höhere Investitionen in die Sanierung von Gebäuden, um die Wirtschaftskrise zu überwinden. Die Grünen prognostizieren sechshundertfünfzigtausend neue Arbeitsplätze bei der Umsetzung ihrer Politik.
[Es wäre ein erster Schritt in die richtige Richtung. Dr. Dieter Porth]

"Broken-Links" - Legende - Home - Impressum - Em@il - Kontakt - A-A-A Schriftgröße - Über - Disclaimer - Werbung ---